Allgemeine Wehrpflicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Wehrpflicht

      Das Großkaiserreichliche Ministerium für Verteidigung und des Äußeren informiert:

      Aufgrund der fehlenden Rekruten bei der Kaiserlichen Armee (auch bekannt als Duxemburger Garde) hat das Großkaiserreichliche Ministerium für Verteidigung und des Äußeren entschieden eine Wehrpflicht ein zu führen. Jeder Einwohner in den Sektoren A & C ist zu einer Wehrpflicht von 4 Monaten verpflichtet. Eine Ausnahme Regelungen stellt hier Sektor B bzw. Korzar da die Korzanische Sektorenregierung genügend Autonomie besitzt um selbst über diese Entscheidung zu entscheiden.

      Ab dem 01.01.2019 gelten alle Einwohner von Duxemburg, Kornburg, Lordburg und Phoenix als Soldaten in Dienste der Armee.

      General der 1. Gardearmee mit dem Hauptsitz auf der Duxemburg (in Duxemburg) Lord MelonDasherHD wurde als dieser ernannt.

      Die persönliche Leibgarde der Lordschaften gilt jedoch auch weiterhin als eine Sondereinheit und Freiwilligenarmee. Die Leibgarde besitzt seinen eigenen General und seine eigene Befehlskette.

      Kaiserliche Armee und Leibgarde sind zwei separat agierende Armee. Während die Armee von der Verteidigungs- & Außenministerin Zunalili geführt wird, agiert die Leibgarde nur auf ausschließlichen Befehl des Großkaisers (auch Großlord oder erste Lordschaft genannt) von Duxemburg.

      Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord_Nikita ()

    • Sehr geehrter YannickMaster

      vielen Dank für Ihre Frage. Die Sprengtruppe oder auch bekannt als "The Black Hunters" ist ein Regiment innerhalb der Kaiserlichen Armee welche darauf ausgerüstet ist, jede Verteidigungsanlage mit jeglichen Material zu durchbrechen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Pressedienst des Großkaiserlichen Ministerium für Verteidigung und des Äußeren

      Im Auftrag ihrer Majestät.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord_Nikita ()

    • Sehr geehrtes Großkaiserliches Ministerium für Verteidigung und des Äußern,

      ich bedauere Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich als General der 1. Gardearmee zurücktreten werde. Dies wird am Sonntag dem 24. Februar 2019 geschehen. Desweiteren werde ich aus Duxemburg ausziehen und meine Behausung dem Großkaiserreich zurückgeben, womit mein Wohnsitz in Duxemburg verfällt. Gründe dafür sind, dass das Großkaiserreich Duxemburg zunehmend inaktiv wird. Über meine Position als persönlichen Berator des ersten Lordes Lord_Nikita habe ich keine Entscheidungsmacht, aber ich hoffe, als Berater dem Lord treu bleiben zu können, werde es jedoch auch zu verstehen wissen, wenn dem nicht so bleiben wird. Das gleiche gilt für meine Position als vierter Lord der Duxemburg.

      Mit freundlichem Gruße,
      Ihr Lord MelonDasher, ehemals MelonDasherHD
    • Sehr geehrte Lords, geehrtes Ministerium für äußeres

      Durch die wachsende Inaktivität des Großkaiserreichs Duxemburg bedaure ich mitteilen zu müssen, dass ich, YannickMaster den Dienst als Soldat im Großkaiserreich Quittiere. Sollte meine Anwesenheit im Kriesenfall jedoch erforderlich sein, so werde ich den Dienst mit Schwert und Schild und aller Loyalität, die ich entgegenbringen kann wieder annnehmen. Bis dahin werde ich bis spätestens dem 17. März meinen Grund auf Duxemburgischen Boden geräumt haben.
      MfG. YM.