Die Welten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehrere Welten finden sich auf unserem Server ein. Hier in kürze alle Welten und ihre Bedeutung

    BAUWELT

    In der Bauwelt befinden sich die Grundstücke aller User, wo auch du dir dein eigenes GS individuell sichern bzw. sichern lassen kannst. Auch befinden sich hier der Server Spawn, von dem aus man nach Berk gelangt, der Markt, Questhalle, Truhenschrein, PVP-Bereiche und vieles mehr. Mit /warp Berk gelangt ihr in die Metropole, die eure erste Anlaufstelle ist. Mit Hilfe der Portale gelangt ihr so in die Baugebiete. Hier verliert ihr euer Inventar nicht wenn ihr sterbt und PVP ist aus, wenn ihr euch außerhalb der gekennzeichneten PVP Arenen befindet.





    FARMWELT

    Die Farmwelt ist dazu da, dass alle sich die Ressourcen erfarmen können, die sie benötigen. Mit /warp farmwelt gelangt ihr an den gesicherten Spawn dieser Welt. PVP ist hier ebenfalls deaktiviert, allerdings verliert ihr euer Inventar, wenn ihr hier sterbt - gebt also Acht! Hier solltet ihr nicht bauen, da in der Farmwelt keine Grundstücke gesichert werden.




    NETHER (FARMWELT)

    Die Nether Farmwelt entspricht dem klassischen Minecraft Nether. In dieser Welt könnt ihr ebenfalls nach Belieben farmen, solange ihrkeine Fallen baut. Auch hier können keine Grundstücke gesichert werden. Im Nether gilt dasselbe wie in der Farmwelt: PVP ist aus, aber ihr verliert euer Inventar wenn ihr sterbt. Mit /warp Nether gelangt ihr in diese Farmwelt.





    END (FARMWELT)

    Das End ist ebenfalls zum Farmen gedacht. Für diese Welt gibt es keine Livemap und euer Inventar ist auch hier nicht sicher. Wie auch in den anderen Farmwelten, kann euch hier kein Grundstück gesichert werden, daher solltet ihr hier nicht bauen. Mit dem Befehl /warp end könnt ihr euch dort hin teleportieren.

    425 mal gelesen